Neuentwicklung einer beheizbare Sonden 20 mm Ø

Probenahme-Einrichtung zur simultanen Erfassung in strömenden Gasen für Staubmessungen von
ca. 1 bis 20 mg/m³. Ein . Meß-System aus Titan für Stäube und Gase in geringen Konzentrationen.

1 Die Sonde ist wie folgt aufgebaut und hat einen Außendurchmesser von 20 Ø mm.
Das Zwischenrohr hat einen Innendurchmesser von 12 mm. Durch dieses Rohr
kommt ein 6 mm Entnahme-Rohr aus Titan oder Edelstahl. Am Ende und am Anfang
der beheizbaren Sonde ist eine spez. Klemmverschraubung mit einem Teflon-Kegel
und einem O – Ring zur Abdichtung angeschweißt.

1 Längen bis 1000 mm.
1 Längen bis 2000 mm.

1 TITAN Quarzwattefilter auf das TITAN Rohr aufgeschweißt
1 Anschlussadapter für vorhandene Heizungen
1 Regelbare Hochleistungsheizung
1
1 Edelstahlstativ 3 Teilig bis ca. 2,40 m zur Auf- / Ablage bei der Messung oder Vorbereitung.