Pyrometer Zubehörteile

1 Edelstahlstativ 3 Teilig bis ca. 2,40 m zur Auf- / Ablage
Druckluftversorgung:
1 Absperrhahn mit Schlauchanschluss mit einer Druckanzeige
1 Luft – Schlauch 10 m mit Anschlüssen
1 Luftverteiler 4fach
1 NiCrNi Silikon Ausgleichsleitungen 10 m
1 Pt10Rh-Pt Typ S Ausgleichsleitung 10 m

1 Miniatur Geräte – Einbaubuchse für NiCrNi Typ K
1 Miniatur Geräte – Einbaubuchse für Pt10Rh-Pt Typ S
1 Halterohre / Verlängerung mit Doppelschelle
1
1 Wasserver- und Entsorgung
1 Wasserver- und Entsorgung
1 ¾“ Kühlwasserschlauch 10 m mit Sicherheitskupplung
1 ¾“ Abwasserschlauch 10 m mit Kupplungen
1 ¾“ Abwasserschlauch 1,5 m mit einer Kupplung für Ablauf
1 ¾“ Kühlwasserverteiler mit 2 Anschlüssen (Y Stück)
1 Kühlwasserabsperrschieber zur Regelung der Wassermenge
1 Kühlwasserverteiler mit 6 Anschlüssen (Zuleitung durch den Betreiber mit einen Feuerwehr- „C“ Schlauch)
1 Abwasserverteiler mit 6 Anschlüssen
(Ableitung durch den Betreiber mit einen Feuerwehr- „C“ Schlauch oder durch ein anderes Rohrsystem)

Zahlungsbedingungen:
Nach Auslieferung aller Teile erfolgt die Abrechnung. Die Preise gelten jeweils ab Werk. Die MwSt.
wird in der am Tage der Lieferung gültigen Höhe berechnet. Die Ware bleibt bis zur vollständigen
Bezahlung Eigentum der SONMET GmbH. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen netto fällig.

Auszug aus dem GMBl 2005 Nr.38 Seite 795
Überprüfung der Verbrennungsbedingungen gem. §13 Abs. 1 i. V. m. § 4 Abs. 2 und 3 oder 6 und 7 der 17. BimSchV
E 4.1.2 Messtechnik
Nach dem derzeitigen Stand der Technik sind für die messtechnische Überprüfung der Mindesttemperatur
ausschließlich Absaugpyrometer mit keramischer Abschirmung einzusetzen. Eine ausreichend hohe
Absauggeschwindigkeit ist einzustellen. Für jede festgelegte Messachse ist gleichzeitig mindestens ein
Messgerät zu verwenden. Die in dem Pyrometer eingesetzten Thermoelemente müssen den
PTB-Anforderungen 14.2 vom Dezember 2003 entsprechen